meine AGBs

Kursanmeldung
Ihre Kursanmeldung erfolgt schriftlich per Mail und ist verbindlich. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Anmeldebestätigung
Die Anmeldebestätigung erhalten Sie nach der Bearbeitung Ihrer Anmeldung.

Bezahlung
Bei der Kursanmeldung erhalten Sie die Rechnung. Der Kurs soll vor Kursbeginn eingezahlt sein ansonsten erfolgt die Bezahlung am ersten Kurstag in Bar. 
Am letzten Kursabend erhalten Sie die Quittung, welche Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen können. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse nach einer Kostenbeteiligung.

Kursorganisation
Falls die Kursleiterin ausfallen sollte, wird nach Möglichkeit; entweder eine Stellvertreterin den Kurs übernehmen oder ein Ersatzdatum gesucht.

Abmeldung
Grundsätzlich ist die Anmeldung verbindlich, die Preise verstehen sich für die gesamte Kurszeit. Das Zurückziehen einer Anmeldung ist mit administrativem Aufwand verbunden. Je nach Abmeldezeitpunkt kann das Kursgeld erlassen werden: Bis 28 Tage vor Kursbeginn 80% Rückerstattung, danach und bis 14 Tage vor Kursbeginn 50%,  Später ist keine Rückerstattung mehr möglich.

Nachholen fehlender Kursabende
Wenn kein nachfolgender Kurs durchgeführt wird, verfällt für den verhinderten Kursteilnehmer der Kursabend. Ansonsten darf im nächsten Kurs der Kursabend nachgeholt werden.

Versicherung
Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Jegliche Haftung für entstandene Schäden und Unfall wird ausgeschlossen. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann die Kursorganisation nicht haftbar gemacht werden.

Programm- und Preisänderung
Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben Vorenthalten.

Anwendbares Recht und Gerichtsrecht
Für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Liestal BL ausschliesslicher Gerrichtsstand. Auf diesem Vorliegenden Vertrag ist schweizerisches Recht anzuwenden.

Bubendorf, April 2017